sport1_Kopie.png    sport2.png

Hier eine von vielen Definitionen:

"Sport"

..Sammelbezeichnung für die an spielerischer Selbstentfaltung (Spiel) und am Leistungsstreben orientierten Formen menschlicher Betätigung, die der körperlichen und geistigen Beweglichkeit dienen, bes. auf dem Gebiet der Leibesübungen. Diese Tätigkeiten, die in den meisten Fällen um ihrer selbst willen und aus Freude an der Überwindung von Schwierigkeiten ausgeübt werden, sind gewöhnlich regelgebunden und werden im freiwilligen Wettkampf und in eigens dafür bestimmten Organisationsformen gepflegt. Die spielerische Bewegung zur Selbststeigerung ohne Wettkampfstreben entfaltet sich zumeist individuell und unorganisiert.

(Brockhaus. 17. Auflage 1973)


Wichtig beim Sport ist jedoch den Körper Gesund zu erhalten und seine eigene Körperleistung zu verbessern.

Durch Kondition:  wie Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination

Durch einen erfahrenen Trainer: Trainingslehre, Bewegungslehre, Wissen über die Anatomie, Ernährung und  Biomechanische Prinzipien sind nur einige Fachkentnissen die ein guter Trainer vorweisen sollte. Fragen sie immer nach

 

 Telefon: 07622 6887954

E-Mail: claudiafelber@deinestaerken.de